Altes Forsthaus

Neue Adresse:  3013 Tullnerbach-Lawies, Forsthausstr. 12/2

Die Neugierigen unter Euch können es sich gleich auf Google-Maps anschauen.  Für die weniger Neugierigen sei gesagt, daß wir in den beiden oberen Stockwerken des ehemaligen Forsthauses wohnen und auch dort unsere Gruppen machen werden. Sie liegt direkt unterhalb (5 Gehminuten mit Stiege) des Bahnhofs Tullnerbach-Pressbaum. Züge von Wien-Westbahnhof fahren alle 15 Minuten und eine Fahrt von dort zu uns dauert 20 Minuten. Von Wien-Hütteldorf nur 10 Minuten. Am Bahnhof gibt es auch jede Menge kostenfreie Park and Ride-Parkplätze, und einige wenige auch noch näher an unserem Haus.

Zufahrt aus Wien:

Variante A: Über die Bundesstraße B1 und B44

Ab Auhof 12,7 km 17 Min

In Purkersdorf links abzweigen auf die B44 Richtung Pressbaum.
Am Ortsende von Tullnerbach und vor der Ortstafel “Pressbaum” (beim Billa) rechts abbiegen Richtung Bahnhof. Die zweite Straße rechts, dann gleich wieder rechts in die Forsthausstraße. Das große Haus am Ende der Sackgasse ist Nr. 12. Parken entweder vor der Hofeinfahrt links an der Straße auf den gekennzeichneten Flächen, oder im Hof auf einem der drei Privatparkplätze direkt vor dem Haus. Bitte NICHT im Hof links parken, diese Plätze sind anderweitig vergeben. Viele Parkplätze gibt es am Bahnhof, links oberhalb des Hofes. Die Forsthausstraße wieder zurück fahren und rechts abbiegen.

Das Gartentor ist mit einem Gummi befestigt und lässt sich leicht öffnen. Dann nach LINKS ein paar Steinstufen hinauf gehen, rechts um die Ecke ist unser Eingang.

Variante B: Über die Westautobahn A1

Ab Auhof 17,5 km 13 Min

Abfahrt Pressbaum, dann Richtung Wien auf der B44 bis zum Ortsende von Pressbaum (Ampel). Danach links abbiegen (beim Billa) Richtung Bahnhof. Dann siehe oben.

Mit der Bahn:

Von Wien Westbahnhof ca. alle 15 Minuten zum Bahnhof Tullnerbach Pressbaum (Fahrtzeit 20 Minuten). Vom Bahnhof Wien Hütteldorf Fahrtzeit 10 Minuten. Am Bahnhof über die Fußgängerbrücke gehen, an der Straße geht rechts eine Stiege hinunter (man sieht von oben schon das gelb-rote Haus). Die Stiege führt direkt zur Forsthausstraße 12. Das Gartentor ist mit einem Gummi befestigt und lässt sich leicht öffnen. Dann nach LINKS ein paar Steinstufen hinauf gehen, rechts um die Ecke ist unser Eingang.